Am 24. Juli 2021 findet von 18 bis 24 Uhr die Museumsnacht statt. Bitte beachten Sie, dass das Kupferstich-Kabinett an diesem Tag nur bis 14 Uhr und am 25. Juli 2021 erst ab 11 Uhr geöffnet ist.

Italienische Zeichnungen des 16. Jahrhunderts

Geografisch-stilistische Zuordnung der Zeichnungen in der Online Collection

Italienische Zeichnungen des 16. Jahrhunderts: THE DRESDEN PAPER PROJEKT

Über diese schematische Italienkarte lassen sich sämtliche Zeichnungen recherchieren, die derzeit im Rahmen des Katalogisierungs-Projekts zu den italienischen Zeichnungen des 16. Jahrhunderts im Kupferstich-Kabinett Dresden bearbeitet werden. Jede Zeichnung ist einer Region oder Kunstlandschaft zugeordnet (Spalte links), sodass durch Anklicken der einzelnen Gebiete nach und nach alle betreffenden Blätter sichtbar werden. Zusätzlich sind die meisten Zeichnungen mit einer oder auch mehreren Städten verknüpft (Spalte rechts). Thematisch gebündelte Werkgruppen bieten einen weiteren Zugang zu den Blättern.

Da es sich um ein laufendes Projekt handelt, sind noch viele unvollständige Angaben und nicht gesicherte Zuschreibungen enthalten. Außerdem finden sich hier Werke des 17. Jahrhunderts und anderer Schulen, die im Verlauf der Katalogisierungsarbeiten nach und nach aus der Gruppe der italienischen Cinquecento-Zeichnungen ausgeschieden werden.

Zur Karte

 

This schematic map offers access to all drawings that are currently being researched within the cataloging project on Italian drawings of the 16th century in the Dresden Kupferstich-Kabinett. Each drawing is assigned to a region (column on the left), so that by clicking on the individual areas, all of the the relevant sheets gradually become visible. In addition, most of the drawings are linked to one or more cities (column on the right). Thematically bundled groups of works provide further access to the sheets.

Since the project is in progress, there are still many incomplete records and uncertain attributions. Also included are some works from the 17th century and other schools, which will gradually be eliminated from the group of Italian Cinquecento drawings in the course of the cataloging work.

Map

Zum Seitenanfang