Einleitung

Bildungs- und Vermittlungsarbeit ist ein essentieller Bestandteil der Museumsarbeit. Entdecken Sie unsere vielfältigen thematischen Angebote für Schülerinnen und Schüler, Familien, Gruppen und Personen jeden Alters.

Erwachsene

13 Uhr im Kupferstich-Kabinett

Kunstpause

Zur Mittagspause ins Museum: In den aktuellen Sonderausstellungen des Kupferstich-Kabinetts können Sie eine Kunstpause vom Alltag einlegen!

Besucher hören Timm Rautert in dessen Ausstellung zu
© SKD, Foto: Oliver Killig
Kupferstich-Kabinett A bis Z

Kunstgespräch

Das Kupferstich-Kabinett lädt ab Januar 2020 an jedem 1. Samstag im Monat, um 12 Uhr zu einer kurzen Präsentation eines Meisterwerkes in den Studiensaal ein.

© SKD, Foto: Andreas Diesend
Angebote für Gruppen

Gruppenführungen

Wählen Sie aus den zahlreichen Angeboten Ihre entsprechende Führung aus. Egal ob als Firmenevent, Familienausflug, Vereinsreise oder kleiner Privatrundgang zu zweit, wir organisieren Ihre Führung in unseren Museen.

Personen sitzen und stehen um eine Graphik herum
Angebote für Schulklassen

Lernort Residenzschloss

Der Lernort Residenzschloss lädt Schülerinnen und Schülern ein, die Schätze und Sammlungen im Schloss gemeinsam zu entdecken. Rüstungen, Waffen, kostbare Schmuckstücke, Zeichnungen und Drucke, Münzen, orientalische Reitzeuge und Trinkgefäße sowie exotische Materialien: Anhand der Ausstellungen erhalten sie einen beeindruckenden Überblick über die sächsische und internationale Kultur- und Kunstgeschichte. 

Zu den Angeboten

Zwei Erwachsene und ein Kind betrachten ein Objekt
© SKD, Foto: David Pinzer
Angebote für Kindergruppen

Josef-Hegenbarth-Archiv

Das ehemalige Wohnhaus des bekannten Zeichners und Illustrators Josef Hegenbarth ist seit 1998 als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich. Neben Führungen, die Einblicke in die Lebens- und Arbeitsbedingungen des Künstlers geben, besteht auch für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, unter Anleitung selbst praktisch tätig zu werden.

Zu den Angeboten

Zum Seitenanfang