Unsere Museen im Residenzschloss haben am verlängerten Osterwochenende, sowie am 23. und 30. April, von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Einleitung

Wechselnde Sonderausstellungen im 3. Obergeschoss des Residenzschlosses, im Studiolo sowie im Josef-Hegenbarth-Archiv geben Einblick in die umfangreiche Sammlung des Kupferstich-Kabinetts.

Austellungen im Residenzschloss, Kupferstich-Kabinett 3. OG

Sonderausstellung im Residenzschloss
15.02.—12.05.2019

Tendenz Abstraktion – Kandinsky und die Moderne um 1910

Wassily Kandinsky steht mit einem umfassenden Konvolut seiner Druckgrafik im Zentrum der Ausstellung

Mehr erfahren
Wassily Kandinsky, Bogenschütze, 1908/09
© Privatbesitz, Foto: SKD, A. Diesend
Sonderausstellung im Albertinum
02.03. - 02.06.2019

Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky...

Eine Ausstellung des Albertinum in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Avantgarden und dem Kupferstich-Kabinett

Mehr erfahren
Piet Mondrian, Farbentwurf für den Salon der Ida Bienert (Axono
© SKD, Foto: Herbert Boswank
Vorschau
14.06.—15.09.2019

Rembrandts Strich

Im 350. Todesjahr Rembrandts feiert das Kupferstich-Kabinett einen der kreativsten und radikalsten Künstler aller Zeiten.

Mehr erfahren
Saskia liegt im Bett
© SKD, Kupferstich-Kabinett

Austellung im Residenzschloss, Studiolo 1. OG

Sonderausstellung im Studiolo
03.04.2019—20.05.2019

Jürgen Schön. Zwei Formen im Raum

Mehr erfahren
Jürgen Schön, Zeichnung, 2018
© VG Bild-Kunst, Bonn 2019; Foto: Herbert Boswank

Ausstellungen im Josef-Hegenbarth-Archiv

weitere Ausstellungen

Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Grünes Gewölbe

im Residenzschloss

Saal voller Spiegel und Juwelen

Türckische Cammer

im Residenzschloss

drei Dolchgriffe, mit aufwendigem Rankenmuster verziert
Zum Seitenanfang